←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück / weiter

Taschenuhren mit Geschichte

Auch diese Uhr wurde von der "August Thyssen-Hütte, Hamborn""ausgegeben.



Auch diese Uhr ist eine Savonette mit 800er Silbergehäuse und ist mit einem Werk der Manufaktur Revue GT (Gédéon Thommen) ausgestattet. Wie bei der vorherige handelt es sich dabei um das Kaliber 30: 18.75'''; 15 Jewels; 18000 A/h



Auf dem Staubdeckel ist folgende Gravur zulesen: "Für 25 jähr. treue Dienste Herrn ...(Name maskiert)... 1900-1925 gewidmet von der Aug. Thyssen-Hütte, Gew. Hamborn".



Die August Thyssen Hütte wurde bereits bei der vorherigen Uhr ausführlich beschrieben.



Schön ist bei dieser Uhr der noch vorhandenen Uhrenkasten mit der dazugehörigen Garantiekarte aus dem Jahr 1925. Selbst die Uhrennummer stimmt überein. Danach wurde die Uhr von dem Juweliergeschäft E.W.Matthäus, Duisburg verkauft.



zurück / weiter

nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage