←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück / weiter

Britische Spindeltaschenuhr

von Thomas Mynott, London



Diese Uhr kommt aus der Manufaktur Thomas Mynott, London. Näheres zu diesem Uhrmacher ist mir noch nicht bekannt.



Die Uhr stammt aus dem Anfang des 19.Jh.. Sie verfügt bereits über einen Staubdeckel, wie sie seinerzeit moderne Uhren aufwiesen. Das ist von daher erstaunlich, weil es sich noch um eine Spindeluhr.




Die Marken auf den Rückdeckel verweisen auf das Herstellungsjahr 1829 /30 ("o"). Das Gehäuse ist aus 925er Silber. "WE" weist auf einen mir noch unbekannten Londoner Silberschmied hin.



Auch diese Uhr hat den wunderschön verzierten Unruhkloben, der ja so typisch für britische Spindeluhrwerke ist. Ertsaunt hat mich aber, dass sie bereits über einen Diamant-Deckstein verfügt, womit sie sich als Qualitätsuhr ´outet´.



zurück / weiter


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage