←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück / weiter

Longines




Longines Lepine



Auf dem Email-Zifferblatt ist der Longines-Schriftzug zu erekennen. Die besitzt ein hochwertiges Silberghäuse. Es ist mit dem "Bären" (0,875) gepunzt.



Auf dem Innendeckel finden sich Medaillen, die auf die vielen gewonnenen Preise der Manufaktur verweisen. In der Uhr arbeitet das Longines-Kaliber 19.75. Gebaut wurde dieses 19´´´-Kaliber ab dem Jahr 1897. Es ist ein 15-steiniges Schweizer Kolbenzahnankerhemmungswerk mit Bimetall-Kompensationsunruhe und Goldschrauben.



Ab dem Jahr 1908 wurde es erneut unter der Bezeichnung 19.75N aufgelegt.



Auf dem Rücker ist die Patentnummer 16831 vermerkt.





zurück / weiter


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage