Armbanduhren Handaufzug

Armbanduhren mit Handaufzug werden über die Krone aufgezogen. Dabei wird eine Spiralfeder gespannt, die ihre Spannungskarft an das Räderwerk abgibt und ingang setzt. Nach dem Ablaufen muß sie erneut aufgezogen werden. Normalerweise erreicht man bei vollständigem Aufziehen eine Gangdauer von mehr als 24 Stunden.



AS






Bifora


Enicar


Favre-Leuba FHF




A. Hirsch Helvetia




Junghans






Lanco


Marvin


PUW / Porta


Revue


Unitas
 


nach oben




zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage