←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück

Minerva




Minerva Stoppuhr zur Geschwindigkeitsmessung



Minervakaliber 19.14: 19'''; 7 Jew.; 18000 A/h; Schaltradwerk



Auf dem Rückdeckel findet sich die Aufschrift "Bayer-Werk Leverkusen". Somit handelt es sich um eine Uhr die im genannten Werk verwendet wurde. Ich schätze sie auf eine Entstehungszeit um ca. 1920-30 ein.


Bayer-Werk Leverkusen


Gegründet wurde es am 01.08.1863 in Barmen-Rittershausen unter der Bezeichnung "Friedr. Bayer & Co.". Als Begründer gelten der Namensgeber Friedrich Bayer (l, *06.06.1825 in Barmen-Wichlinghausen, +06.05.1880 in Würzburg) und Johann Friedrich Weskott (r, *10.10.1821 in Langerfeld, +04.10.1876 in Barmen).



Zur Unternehmensgeschichte von Bayer möchte ich auf den Text von Wikipedia verweisen. Zu den bekanntesten Produkten des Unternehmens gehört zweifelsfrei "Aspirin".





zurück


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage