←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück / weiter

Leonidas




Compteur de Sport



Diese Stoppuhr stammt aus dem Hause Ferdinand Bourquin, St. Imier. Ferdinand Bourquin (1845-1903) hatte die Manufaktur, 1841 von seinem Vater Julien Bourquin (1815-1897) gegründet, übernommen und sich auf die Herstellung von Chronographen und Stoppuhren spezialisiert. Die oben abgebildete Werbung zeigt genau diese Uhr mit der typischen Abbildung zweier Reiter.



Auf dem Rückdeckel ist folgendees zu lesen: "Z.And.Weihn.1899 gew.von d.Frauen des Vereins". Damit dürfte die Uhr im genannten Jahr hergestellt worden sein.



In der Uhr arbeitet ein Cylinderwerk. Es ist ein Schaltradkaliber wie an dem nachfolgendem Patent von Ferdinand Bourquin zu sehen ist und bei dieser Uhr verwirklicht wurde.



Ferdinand Bourquin war ein genialer Uhrmacher und Erfinder, wie zahlreiche Erfindungen von ihm beweisen. Er sicherte sich auch die Marke "Leonidas" ca. 1902. Unten ist die gleiche Uhr nochmals aber unter "Leonidas" dargestellt.






zurück / weiter


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage