←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück

Nach einer Lehre bei dem Uhrmacher Jozef van Nerum gründete Theodoor Corthals im Jahr 1900 in Lede die Firma "La Lédoise". Kapitalgeber waren die Brüder Jozef (seinerzeit Bürgermeister) und Claude Moens sowie Jozef van Nerum. Im Jahr 1926 wurde die Manufaktur von Emiel Daelman übernommen. Unterbrochen durch den zweiten Weltkrieg führten dessen Enkel die Firma ab dem Juni 1946 bis 1972 weiter. Im Jahr 1950 stellte die Firma einen Konstatierdrucker als Innovation vor, welcher in Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Faidherbe entwickelt wurde.


La Ledoise - 12 Konstatierfächer - Bauzeit um 1952













 
zurück

nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage