←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück

Dresdener Frauenkirche Uhr - Edition 2000 - Palladium veredelt



Hier stelle ich Ihnen eine Uhr vor, die in dreifacher Hinsicht besonders ist:
1. Sie wurde aus Anlass zur Förderung des Wiederaufbaus der Dresdener Frauenkirche verkauft.
2. Es ist eine Sonderedition zur EXPO 2000 in Hannover.
3. Sie wurde von der Dresdener Bank ausgegeben, die heute aber nicht mehr existiert.

Auf dem Zifferblatt ist die Ruine der Frauenkirche im Vordergrund und die Silhouette der Wiederaufgebauten im Hintergrund zu erkennen. Im unteren Anteil ist ein Steinfragment aus den Trümmern eingearbeitet. Auf dem Zifferblatt ist noch "WIEDERAUFBAU FRAUENKIRCHE DRESDEN" sowie auf der Lünette "DEUTSCHER PAVILLON EXPO 2000 PARTNER" zu lesen.



In der Uhr arbeitet ein Quartzwerk. Auf dem Rückdeckel wiederholt sich die Skizze vom Zifferblatt und "WIEDERAUFBAU FRAUENKIRCHE DRESDEN 2000". Die Uhr ist ungetragen. Deshalb ist auch noch die Schutzfolie vorhanden.



Hier sehen Sie die Dresdener Frauenkirche vor ihrer Zerstörung und nach ihrem Wiederaufbau sowie einen Blick aus der Kuppel nach unten. Ich finde, dass sich das Engagement gelohnt hat. Näheres zu dieser Kirche ist hier zu erfahren.



Auf dem EXPO-2000-Gelände in Hannover gab es ein Pavillion, welches sich dem Wiederaufbau der Dresdener Frauenkirche widmete. Die EXPO wurde seinerzeit von der Presse von vornherein völlig 'zerrissen' - zu Unrecht, wie mir auch von anderen begeisterten Besuchern noch heute immer wieder bestätigt wird. Aufgrund der schlechten Presse blieben die erhofften Besucherzahlen aus. Jemand, der sich beeinflussen ließ und sie nicht besucht hatte, hat ein wirkliches "WELT"-Ereigniss verpasst.










zurück


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage