←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück

Tutima



Tutima Military Chronograph, Ref. 798

Sie wurde in den 80er Jahren im Auftrag der Deutschen Bundeswehr entwickelt und war bis zur Jahrtausendwende die offizielle Pilotenuhr. Heute wird das Kaliber Lemania 5100 nicht mehr gebaut. Die Uhr ist heute ein begehrtes Sammlerobjekt und wird in der offiziellen Version, also mit der NATO-Versorgungsnummer "6645-12-194-8642", hoch gehandelt. Bei der deutschen Version steht noch zusätzlich "BUND", bei der amerikanischen "US-Property".

Kaliber Lemania 5100: 13.75´´´; 17 Jew.; 28800 A/h; GR 48h;
60s /60m (zentral) /12h; Schaltradwerk;
Autom.; Tag; Datum; 24h; Sek.-Stopp



Das besondere dieser Uhr ist der zentrale Minutenzähler. Intuitiv lassen sich in unserem Kulturkreis zentrale Zeiger besser ablesen als dezentrale mit eigenem Totalisator. Die zweite Besonderheit sind die aussergewöhnlich großen Drücker für die Stoppuhrfunktion. Damit hob sich Tutima aus dem Kreis der Konkurrenten ab.





zurück


nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage