←← zur Navigationsleiste, bitte den Mauszeiger nach links bewegen
zurück

Borduhr eines Russischen U-Boots


Diese riesige Uhr (Durchmesser ~ 20 cm) stammt aus einem Russischen U-Boot. Das Werk ist in einem schweren Metallgehäuse eingeschalt, welches nur von der Zifferblattseite zu erreichen ist. Die Uhr wird mit einem Schlüssel aufgezogen.


Bei der Werksansicht fällt das große Federhaus auf.


Spannend ist die Tatsache, dass die Uhr eine Malteserstellung hat. Hier ist der "Finger" deutlich zu sehen. Das Vorhandensein einer Malteserstellung spricht für die vorzügliche Qualität der Uhr.


Angesichts der hohen Qualität überrascht es daher nicht, dass die Unruhe mit Schrauben besetzt ist und dass Unruhe, Anker und Ankerrad steingelagert sind.


Hier sind weitere Bilder des Gangreglers.


zurück

nach oben



zurück zur Ausgangsseite     Private Homepage